Ergoldsbach

Auto übersieht Fußgänger: Ein Schwerverletzter

28.06.2021 | Stand 28.06.2021, 13:47 Uhr

−Symbolbild

Ein Autofahrer hat am Sonntag in Ergoldsbach zwei Fußgänger übersehen. Einer der beiden wurde bei dem Unfall schwer verletzt.



Zwei Fußgänger waren am rechten Fahrbahnrand der Staatsstraße zwischen Ergoldsbach und Bayerbach (Landkreis Landshut) unterwegs als sie plötzlich von einem Auto erfasst wurden.


Wie die Polizei mitteilt, hat ein Autofahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war, die Beiden in einem Waldstück wegen der wechselnden Lichtverhältnisse übersehen.


Einer der Fußgänger rettete sich noch mit einem Sprung in den Straßengraben und wurde daher nur leicht verletzt. Den Anderen jedoch erfasste das Auto frontal. Dabei wurde er schwer verletzt.



Beide wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto des Unfallverursachers entstand Sachschaden.

− red