Absage wegen Corona

Niederbayernschau 2021 in Landshut findet nicht statt

09.09.2021 | Stand 09.09.2021, 13:46 Uhr

−Symbolbild: dpa

Die Niederbayernschau in Landshut findet in diesem Jahr wegen Corona nicht statt. Das hat das Veranstaltungsteam am Donnerstag mitgeteilt.

Geplant war die Messe für 13 bis 17. Oktober. Noch sei die Unsicherheit wegen Corona aber zu groß, heißt es in einer Pressemitteilung. Viele Aussteller hätten eine abwartende Haltung, sodass keine zuverlässige Planung möglich sei. Die Messe werde verschoben auf 5. bis 9. Oktober 2022.

Zusätzliche Campingmesse für 2023

Besonders guten Zulauf haben zuletzt die Themenbereiche Camping und Caravan, Reitsportmesse und Fischereischau erlebt, teilt der Veranstalter mit. Diese sollen auch die inhaltliche Basis für die Veranstaltung im nächsten Jahr sein.

Die Planungen beginnen ab sofort, um einen zeitlichen Vorlauf für Aussteller und Veranstalter zu gewährleisten. Im Jahr 2023 ist zusätzlich eine neue Caravan- und Campingmesse in Landshut vorgesehen. Auch dafür haben die Planungen bereits begonnen.

− red