Dingolfing

Wegen Strafzettel: Mann (81) beleidigt Verkehrsüberwacher

14.01.2022 | Stand 14.01.2022, 16:11 Uhr

Weil ein 81-Jähriger einen Verkehrsüberwacher beleidigt hat, erwartet ihn nun ein Strafverfahren. −Foto: Matthias Adam

Da war jemand gar nicht glücklich über seinen Strafzettel: Ein 46-jähriger Mitarbeiter der Verkehrsüberwachung wurde am Mittwoch in Dingolfing beleidigt.

Gegen 13.30 Uhr übte er seine Arbeit am Marienplatz aus, wie die Polizei mitteilt. Ein 81-jähriger Verkehrsteilnehmer war derart erbost über seinen Strafzettel wegen Falschparkens, dass er den 46-Jährigen verbal beleidigte.

Zeugen beobachteten die Tat. Der Verkehrsüberwacher erstattete bei der Polizeiinspektion Dingolfing Anzeige gegen den Täter. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

− lnp