Landau

Vereiste Frontscheibe: 18-Jährige fährt gegen Straßenlaterne

24.11.2021 | Stand 24.11.2021, 15:31 Uhr

Eine 18-jährige Landauerin prallte mit dem Auto gegen eine Straßenlaterne. Laut Polizei war die Frontscheibe nicht freigekratzt. −Foto: Carsten Rehder

Da war wohl jemand zu faul zum Kratzen: Eine 18-jährige Landauerin ist laut Polizei trotz vereister Windschutzscheibe am Dienstag, 23. November, gegen 7.20 Uhr auf der Pfarrer-Huber-Straße entlang gefahren und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab.

Danach kollidierte das Auto mit einer Straßenlaterne. Am Pkw und an der Laterne entstand jeweils ein Schaden im vierstelligen Bereich. Die Fahrerin wurde durch den Aufprall verletzt, sodass sie in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden musste. Da die Scheibe nicht freigekratzt war, muss sie nun mit einem Bußgeld rechnen.

− lnp