Blutende Nase
Schläge beim Public Viewing in Dingolfing - kleine Verletzungen

06.07.2024 | Stand 06.07.2024, 9:07 Uhr |

Eine kleine Schlägerei gab es am Freitagabend in Dingolfing während des Public Viewing. Die Polizei ermittelt.  − Symbolbild: dpa

Bei einer Public Viewing-Veranstaltung in Dingolfing (Landkreis Dingolfing-Landau) ist es am Freitagabend zu einer kleinen aber blutigen Auseinandersetzung gekommen. Zwei Männer wurden leicht verletzt. Die Polizei ermittelt.



Gegen 21.50 Uhr schlug ein 18-Jähriger auf dem Marienplatz einem 17-Jährigen mit der Faust auf die Nase. Als ein Unbeteiligter dazwischengehen wollte, bekam auch dieser einen Schlag ab - auf die Lippe.

Die Polizei Dingolfing hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugen. „Warum es zu dem Streit kam, ist noch unklar“, sagt ein Polizeisprecher, mit dem Spiel Deutschland gegen Spanien habe die Auseinandersetzung aber wohl nichts zu tun gehabt. Die beiden Geschädigten erlitten eine blutende Nase und eine blutende Lippe.

Hinweise an die Polizei Dingolfing.

− kse