Corona-Update vom Donnerstag

Inzidenz im Landkreis Dingolfing-Landau ist leicht rückläufig

08.07.2021 | Stand 08.07.2021, 13:48 Uhr

−Symbolbild: Sebastian Gollnow/dpa

Leicht rückläufig ist die Sieben-Tage-Inzidenz in Dingolfing-Landau nach den Zahlen des RKI. Am Donnerstag wird für den Landkreis ein Wert von 5,17 gemeldet.




Alle aktuellen Entwicklungen in der Region lesen Sie in unserem Corona-Ticker. Die neuesten Corona-Daten aus den einzelnen Landkreisen sowie Statistiken zur Lage in den Kliniken finden Sie in unserer großen Datenübersicht.




Am Vortag hat das RKI die Inzidenz noch mit 6,2 angegeben. Nach Angaben des Landratsamts sind seit Mittwoch keine neuen Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Demnach liegt die Zahl der aktiven Fälle weiterhin bei zehn. 5818 positiv getestete Personen gibt es im Landkreis Dingolfing-Landau seit Ausbruch von Corona, davon gelten 5710 als genesen. 98 Todesfälle in Zusammenhang mit Corona liegen vor, kein neuer ist hinzugekommen.

Die aktiven Corona-Fälle im Landkreis Dingolfing-Landau verteilen sich laut Landratsamt auf die Gemeinden Mengkofen (1), Wallersdorf (2), Landau (6) und Reisbach (1).

− tka/lnp