Wackersdorf

Autohaus-Besitzer erreicht Mieter nicht: Fahndung eingeleitet

24.11.2022 | Stand 24.11.2022, 15:37 Uhr

Ein Automieter brachte sein Fahrzeug nicht zurück, weshalb der Eigentümer eines Autohauses am Mittwoch Anzeige erstattete. −Foto: Schlamminger

Der Eigentümer eines Autohauses in Wackersdorf (Landkreis Dingolfing-Landau) erstattete am Mittwoch, bei der Polizei Anzeige. Ein Auto-Mieter hatte sein Fahrzeug nicht zurückgebracht.



Der Mieter lieh sich den Ford S-Max, nachdem er sein Fahrzeug in Reparatur gegeben hatte. Der Wert des Fords liegt bei circa 5000 Euro.

Zwischenzeitlich Wohnung ausgeräumt

Seit Tagen erreichte der Autohaus-Besitzer den Mieter nicht. Dieser räumte zwischenzeitlich seine Wohnung aus und zog laut Polizei vermutlich in sein Heimatland Rumänien. Nach dem Pkw wird nun gefahndet.

− fk