Landau

Anhänger mit geladenem Pkw kippt auf der B20 um

29.05.2023 | Stand 16.09.2023, 21:16 Uhr
Andrea Luderer-Ostner

Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Warum der Anhänger kippte, ist noch unklar. −Foto: Luderer-Ostner

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall auf der B20 – zum Glück ohne Verletzte – wurde die Freiwillige Feuerwehr Landau am Pfingstmontag gegen 10.30 Uhr gerufen.

Ein Gespann, ein Auto mit tschechischer Kennzeichnung mit einem Anhänger und einem aufgeladenen Auto, kam dabei vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kurz vor der Brückenbaustelle auf der B20, Höhe Abzweigung Großkager, ins Straucheln. Dabei hebelte der Anhänger aus und kam aus bislang ungeklärter Ursache ins Schleudern.

Der Anhänger einschließlich dem geladenem Fahrzeug kippte um und blockierte zwei Fahrstreifen. Zur Absicherung der Einsatzstelle und Bergung der Fahrzeuge war die B20 für ca. eine Stunde voll gesperrt. Im Einsatz waren dazu die Feuerwehren Wolfsdorf-Fichtheim und Landau. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizei.

− al