Fahrer im Krankenhaus

20-Jähriger gerät bei Moosthenning mit Pkw ins Schleudern und prallt gegen Baum

19.09.2022 | Stand 19.09.2022, 12:41 Uhr

−Symbolfoto: Carsten Rehder

Leicht verletzt musste am Sonntag ein 20-jähriger Autofahrer im Landkreis Dingolfing-Landau ins Krankenhaus gebracht werden. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Baum.



Der Mann war am Sonntag gegen 16.15 Uhr von Moosthenning aus in Richtung Mengkofen unterwegs, als er aufgrund der widrigen Wetterverhältnisse in einem Waldstück ins Schleudern kam. Der Pkw überschlug sich und prallte anschließend gegen einen Baum. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte gerade noch so durch ein Ausweichmanöver verhindern, ebenfalls in den Unfall zu geraten. Der 20-Jährige trug leichte Verletzungen davon und kam ins Krankenhaus. Sein Wagen war allerdings massiv beschädigt und musste vom Abschleppdienst abtransportiert werden.

− red