01.10.2020, 08:38 Uhr

Unter Auflagen Die Gaming-Station in der Straubinger Stadtbibliothek kann wieder genutzt werden

 Foto: Stadtbibliothek Straubing Foto: Stadtbibliothek Straubing

Sie wollen ein neues Konsolenspiel kaufen, wissen aber nicht so recht, ob es gut ist? Dann leihen Sie es einfach aus! In der Stadtbibliothek Straubing gibt es über 350 Spiele für alle gängigen Konsolen und Altersstufen zum Ausleihen. Die Ausleihe kostet dabei pro Spiel einen Euro für eine Leihfrist von 14 Tagen. So kann man alle möglichen Spiele bequem zu Hause testen und sich dann immer noch entscheiden, ob man es kaufen möchte.

Straubing. Interessierte haben außerdem ab sofort auch wieder die Möglichkeit, Konsolenspiele für die Playstation 4 und die Nintendo Switch direkt vor Ort in der Bibliothek zu spielen! Alle Besucher ab acht Jahren können zu den Öffnungszeiten der Bibliothek an den beiden Gaming-Stationen kostenlos verschiedene Spiele ausprobieren und danach gegebenenfalls direkt ausleihen.

Dabei ist aufgrund der Hygieneschutzmaßnahmen folgendes zu beachten: Der Aufenthalt in der Bibliothek ist derzeit auf eine Stunde begrenzt. Während des Spielens müssen ein Mund-Nase-Schutz getragen und der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Außerdem darf jeweils nur eine Station gleichzeitig betreiben werden, an der bis zu vier Personen aus demselben Haushalt spielen können. Die Controller werden nach jeder Nutzung desinfiziert.

Mit ihrem Gaming-Angebot leistet die Stadtbibliothek schon lange einen wertvollen Beitrag zur Förderung der Medienkompetenz und ermöglicht es allen, am kulturellen und digitalen Leben teilzunehmen.


0 Kommentare