11.07.2020, 22:18 Uhr

Lockerungen Sicherheits- und Hygienekonzept der Stadtbibliothek Straubing wurde aktualisiert

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Aufgrund der kürzlich von der bayerischen Staatsregierung bekannt gegebenen Lockerungen, wurde das .

Straubing. In der Bibliothek im Salzstadel dürfen sich nun maximal 100 Personen gleichzeitig aufhalten, in der Stadtteilbibliothek Ost 15 Personen. Die Beschränkung auf maximal zwei Personen pro Haushalt entfällt. Der Zutritt ist nun auch wieder für Besucher ohne Bibliothekskarte gestattet. In der Stadtbibliothek im Salzstadel stehen ab sofort vier Arbeitsplätze zur Verfügung, an denen eine Stunde mit dem eigenen Laptop oder einem Laptop der Bibliothek gearbeitet werden kann. Auch der Drucker/Kopierer steht wieder zur Verfügung. Wer die aktuellen Tageszeitungen lesen möchte, kann einen eigens dafür eingerichteten Leseplatz nutzen.

Um im Bedarfsfall die Infektionsketten nachvollziehen zu können, werden alle Besucher registriert, wie dies zum Beispiel in Gaststätten üblich ist. Nach wie vor gilt während des gesamten Aufenthalts in der Bibliothek eine Maskenpflicht für Erwachsene und Kinder ab sechs Jahren. Kinder müssen beaufsichtigt werden. Während des Aufenthalts in der Bibliothek, sind die allgemein gültigen Abstandsregelungen einzuhalten. Eine Ausleihe ist nur an den Selbstverbuchungsterminals mit Bibliothekskarte möglich. Für die Rückgabe steht den Kundinnen und Kunen in der Stadtbibliothek im Salzstadel weiterhin die Medienklappe rund um die Uhr zur Verfügung. Medien, die zurückgegeben werden, erhalten zunächst den Status „in Quarantäne“ und können erst nach 72 Stunden wieder ausgeliehen werden. Dies ist ab sofort auch im Bibliothekskatalog ersichtlich.

Kundinnen und Kunden, die sich neu anmelden möchten, können sich weiterhin mit dem Online-Formular auf der Webseite der Bibliothek per Mail an stadtbibliothek@straubing.de anmelden. Wer keine Möglichkeit dazu hat, kann beim ersten Besuch in der Bibliothek das ausgefüllte Anmeldeformular und einen Lichtbildausweis mitbringen.


0 Kommentare