29.04.2019, 08:00 Uhr

Hardcore-Punk im Bandhaus Wind of Promise lassen Straubing beben

(Foto: Winds of promise)(Foto: Winds of promise)

Auftaktkonzert im frisch renovierten Konzertraum..

STRAUBING Auf ihrer ersten Europatour kommen am Freitag, 3. Mai, WINDS OF PROMISE aus Orange County (Kalifornien) nach Straubing. Sie weihen damit den frisch renovierten Konzertraum im Bandhaus (Wittelsbacherhöhe 7) ein. Die neuformierte Band besteht aus gestandenen Recken der kalifornischen Hardcore-Punk-Szene der 80er und 90er Jahre. Beteiligt an WINDS OF PROMISE sind mitunter der Drummer von Uniform Choice und der Gitarrist von Unity und Ignite. Am Gesang befindet sich der erste Sänger von Ignite und von The Killing Flame. Die Soundrichtung von WINDS OF PROMISE sollte für Freunde des amerikanischen Punk-Rocks damit eigentlich klar sein: melodische Gitarren und Bassläufe im typischen Orange County-Style treffen auf D.C. Emocore-Vibes. Oder plakativer ausgedrückt: Ignite/Uniform Choice meets Embrace/Fugazi.

Als Support-Bands spielen vor WINDS OF PROMISE die Italiener/Stuttgarter von SAFE und DEFY ORDER aus Straubing. Beginn ist um 20.30 Uhr. Tickets im Vorverkauf gibt es bei OK Ticket (www.okticket.de)


0 Kommentare