20.03.2019, 15:32 Uhr

Von Innen nach Außen Renate Selmayr zeigt Malerei und Holzschnitte in der Galerie Halle II

(Foto: Selmayr)(Foto: Selmayr)

Vernissage am 4. April im Alten Schlachthof in Straubing.

STRAUBING Die Stadt Straubing eröffnet am Donnerstag, den 4. April um 19 Uhr in der Galerie Halle II im Alten Schlachthof in Straubing die Ausstellung „von Innen nach Außen „ mit Werken der aus Neufahrn bei Freising lebenden Künstlerin Renate Selmayr.

Renate Selmayr präsentiert in ihren Arbeiten eine Welt bizarrer, geometrischer Kompositionen. Mit ihren auf den ersten Blick abstrakten Bildwelten schafft sie einen eigenen artifiziellen Bildkosmos, der dem Betrachter in unterschiedlichen Dimensionen gegenüber tritt. Viele ihrer Arbeiten haben einen signalhaften Charakter und drängen zur Auseinandersetzung und zum Zwiegespräch. Ein zweites Element, das die Arbeiten der Künstlerin nachhaltig prägt, ist die Verwendung von Farbe. Renate Selmayr setzt die Kraft der Farben mit ganzer Intensität ein.

Sehr gerne erzählt die Künstlerin von ihrem Leben auf dem Land, ihrem nahen und direkten Verhältnis zur Natur, dass sie durch ausgedehnte Spaziergänge pflegt. Die Liebe zur Natur, zur Landschaft erhält einen direkten Zugang zu ihren Bildkompositionen. Große Bildpartien sind gekennzeichnet durch Harmonie und Ausgeglichenheit, durch einen zurückhaltenden Farbkanon und durch Zusammenklang der Formen.

Zur Vernissage am 4. April um 19 Uhr sind alle Freunde der Kunst auf das Herzlichste eingeladen.

Dauer der Ausstellung: 6.4. bis 10.6.2019, Öffnungszeiten: DO 16 bis 20 Uhr,

SA + SO: 11 bis 17 Uhr, Sonderöffnung am 22.4., 30.5. und 10.6.2019 von 11 bis 17 Uhr

Nähere Auskünfte: Kulturamt der Stadt Straubing, Frau Christiane Heppler,

Tel. 09421-944 60143, christiane.heppler@straubing.de


0 Kommentare