28.02.2019, 14:36 Uhr

Kindergartenkinder im Rathaus Geiselhöring Schnipp, schnapp – da war die Krawatte vom Bürgermeister ab!

(Foto: Stadt Geiselhöring)(Foto: Stadt Geiselhöring)

Geiselhörings Bürgergermeister Herbert Lichtinger bekam am Unsinnigen Donnerstag überraschenden Besuch …

GEISELHÖRING Kunterbunte Überraschung für Herbert Lichtinger: Am Unsinnigen Donnerstag bekam Geiselhörings Bürgermeister nämlich im Rathaus Besuch von toll kostümierten Kindergartenkindern. Schnell füllte sich sein Büro mit Prinzessinnen, Feen, Polizisten, Clown, Superman, Rittern und einem Feuerwehrmann. Begleitet wurde die Faschingsgruppe von Erzieherin Olga Winter als Marienkäfer und von der Kinderpflegerin Marie Georges als Zauberin. Mit einem Lied begrüßten die Kids den Bürgermeister, der auch sofort gemeinsam mit den kleinen Faschingsgästen tanzte. Nach einem lustigen „Kochlöffelspiel“ sowie einem „Schokokuss-Wettessen“ mit dem Bürgermeister kam natürlich der Höhepunkt des Faschingsbesuchs: Die Kinder schnappten sich eine Schere und schnitten kurzerhand Lichtingers Krawatte ab. Mit viel Applaus wurde der Erfolg gefeiert und die Kinder durften anschließend sogar noch das Gesicht des Rathauschefs mit Herzchen bemalen. Als Stärkung bekamen die Kindergartenkinder zum Abschluss Süßigkeiten und Getränke serviert.


0 Kommentare