08.02.2019, 16:39 Uhr

Spannend und geheimnisvoll Nachts im Museum – Kinder gehen auf Entdeckungstour

(Foto: STEFAN SUSSBAUER)(Foto: STEFAN SUSSBAUER)

Spannender Event im Straubinger Gäubodenmuseum!

STRAUBING In Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Straubing bietet Ingrid Westenhuber in den Faschingsferien am Donnerstag, 7. März, von 18.30 bis 20 Uhr eine Taschenlampenführung für Kinder ab 6 Jahren durch das Straubinger Gäubodenmuseum an.

In Begleitung von Erwachsenen können Kinder das Museum bei Dunkelheit besuchen, da das Museum gerade dann seinen besonderen Zauber entfaltet. Die nächtlichen Besucher geistern durch die Dauerausstellung, bestaunen vor- und frühgeschichtliche, römische und frühmittelalterliche Funde und erfahren dabei ganz nebenbei eine Menge über das Leben früherer Zeiten. Ausgestattet mit einer selbst mitgebrachten Taschenlampe oder einem Handy wird die Entdeckertour sicher spannend und geheimnisvoll.

Der Eintritt mit Führung kostet für Kinder drei Euro, für begleitende Erwachsene fünf Euro. Treffpunkt ist das Museumsfoyer. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; Anmeldung an der Kasse des Straubinger Gäubodenmuseums (Telefon 09421/944 63 214) ist erwünscht.


0 Kommentare