22.10.2017, 11:28 Uhr zuletzt aktualisiert vor

TransAfrika – Von Kairo nach Kapstadt Live-Multivisionsshow von Andrea Rössler in der Straubinger Stadtbibliothek

Faszinierendes Afrika (Foto:Veranstalter)Faszinierendes Afrika (Foto:Veranstalter)

Faszinierende Einblicke in den schwarzen Kontinent bietet Andrea Rössler in ihrer Multivisionsshow in der Straubinger Stadtbibliothek

STRAUBING Wie immer alleine unterwegs – mit klapprigen Bussen, LKWs, auf überfüllten Fähren und per Anhalter. Und immer jede Menge Neugier im Gepäck. So reist Andrea Rössler. Insgesamt zwei Jahre hat sie auf dem afrikanischen Kontinent verbracht und dabei elf Länder besucht, vom Meer über die Wüste bis hin zum grünen Rift Valley Ostafrikas. Ihre vielen tausend Eindrücke und ungezählten wunderbaren Kontakte präsentiert sie bei dieser Reisereportage mit faszinierenden Bildern und dazu passender musikalischer Untermalung in der Straubinger Stadtbibliothek.

Der Vortrag beginnt im Moloch Kairo – und das mitten im „Arabischen Frühling“. Die einmalige Mischung aus Pyramiden, Tempeln und Gräbern entlang des Nils, aus Märkten, Oasen, Wüsten und nubischen Dörfern macht den Reiz Ägyptens aus. Der verrufene Sudan präsentiert sich Andrea Rössler von seiner schönsten Seite: typisch nubische Gastfreundschaft, Hilfsbereitschaft und einzigartige Sehenswürdigkeiten. Weiter geht die Reise nach Äthiopien, das man hierzulande nach wie vor mit Hunger und Elend verbindet, das aber durchaus viel zu bieten hat: Burgen wie in Schottland, Felsenkirchen in schwindelnden Höhen sowie den heißesten Ort der Welt in der Danakilwüste. In Kenia besucht die Fotografin das klassische Safariland mit den „Big Five“: Löwe, Leopard, Büffel, Elefant und Nashorn. Zum Abschluss führt ein Abstecher nach Uganda, zum Straßenkinder-Projekt, das von Frau Rössler seit Jahren unterstützt wird. Wie werden die ehemaligen Straßenkinder reagieren, wenn die „weiße Mama“ wieder da ist?

Seit Jahren präsentiert die Fotografin ihre Reportagen live einem begeisterten Publikum. Als alleine reisende Frau erhält sie tiefe Einblicke in das Leben der Einheimischen. Fundiertes Wissen, Humor, die hohe Kunst des Geschichtenerzählens sowie sensible Fotografie zeichnen ihre Vorträge aus.

Die Multivisionsshow findet am Donnerstag, 9. November, um 19.00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) im Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Straubing statt. Der Eintritt kostet 8 Euro, für Schüler und Studenten 6 Euro. Die Eintrittskarten können an der Abendkasse erworben werden.

Weitere Infos sowie Fotogalerien unter www.roessler-andrea.de


0 Kommentare