24.08.2020, 17:13 Uhr

Am 30. August Entdeckertag im Freilandmuseum Oberpfalz – „Bauer, Biene und du ... oder wie alles zusammenhängt“

 Foto: Dr. Tobias Hammerl Foto: Dr. Tobias Hammerl

Am Sonntag, 30. August, zwischen 13 und 17 Uhr, findet im Freilandmuseum Oberpfalz in Nabburg der Entdeckertag statt.

Nabburg. An verschiedenen Stationen im Gelände können Familien spielerisch die Natur entdecken, die Lebenswelt der Landwirte früher und heute kennenlernen, verschiedene Lebensräume und ihre Tiere und Pflanzen entdecken. Eine Rätselaufgabe pro Station führt zu einem Lösungswort. Wer schließlich einen ausgefüllten Rätselbogen an der Kasse vorzeigen kann, erhält einen kleinen Mitmachpreis.

An im Gelände verteilten Stationen präsentieren Mitarbeiter des Freilandmuseums, Referenten der Umweltbildung sowie Vertreter des Landesbunds für Vogelschutz, des Bund Naturschutzes und des Amtes für Landwirtschaft in Nabburg Informationen und Spiele für die ganze Familie zum Thema Artenvielfalt und Artenschutz. Eine Anmeldung zum Entdeckertag ist nicht erforderlich. Es wird gebeten, auf die Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygieneschutzmaßnahmen zu achten.


0 Kommentare