06.05.2020, 14:45 Uhr

Kulturfonds 2020 Freistaat fördert Kulturprojekte im Landkreis Schwandorf mit 189.100 Euro

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

„Mit 189.100 Euro für Kulturprojekte in Nabburg, Schwandorf, Oberviechtach und Burglengenfeld können wir das Kulturangebot in der Region um eine weitere Facette bereichern. Der Freistaat zeigt sich mit der Förderung aus dem Kulturfonds auch in diesem Jahr wieder als ein zuverlässiger Partner in der Kulturförderung“, so der Schwandorfer Stimmkreisabgeordnete Alexander Flierl.

Landkreis Schwandorf. Der Kulturfonds ist als Landesleistung bundesweit bislang einzigartig.

Es werden folgende Kulturprojekte gefördert

Stadt Nabburg: Sonderausstellung „AllerHEILIGEN“ im Stadtmuseum Zehentstadel – 4.700 Euro

Stadt Schwandorf: Schaffung der Barrierefreiheit zur Neugestaltung der Dauerausstellung im Stadtmuseum Schwandorf – 49.000 Euro

Stadt Burglengenfeld: Fortsetzungsmaßnahme Sanierung der ehemaligen Fronveste (Gefängnisturm) – 69.000 Euro.

Opernfestival Oberpfalz gemeinnützige UG mit Sitz in Oberviechtach: Fortsetzungsmaßnahme Opernfestival Oberpfalz – 66.400 Euro

Flierl zeigt sich erfreut darüber, dass der bayerische Kulturfonds es kulturbegeisterten Bürgerinnen und Bürger im ganzen Land ermöglicht, mit ihren Ideen und ihrer Kreativität das öffentliche Leben ihrer Heimat aktiv mitzugestalten


0 Kommentare