06.05.2020, 09:09 Uhr

Live und online auf Facebook „Teens-Online-Party“ mit DJ Dr. Love und Kommunaler Jugendarbeit – Musikwünsche werden angenommen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Die Kommunale Jugendarbeit (KoJa) der Stadt Amberg nimmt die Corona-Pandemie zum Anlass, neue Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene anzubieten. Zum ersten Event hat sich die KoJa mit dem Amberger Musiker Winni Wonder alias DJ Dr. Love zusammengetan und eine „Teens-Online-Party“ auf die Beine gestellt.

Amberg. Am Mittwoch, 20. Mai, drehen sich von 19 bis 21 Uhr die Plattenteller und DJ Dr. Love streamt im Internet unter www.facebook.com live aus seinem Probenraum ins Netz. Dabei hat er jede Menge guter Musik, eine tolle Stimmung und Give Aways im Gepäck. Die Teilnahme an dem Event ist kostenlos. Dieses bietet allen Jugendlichen und jung Gebliebenen die Möglichkeit, sich ganz einfach von Zuhause zuzuschalten und Party zu machen. Über die Kommentarfunktionen kann man sich selbst beteiligen und Musikwünsche äußern. Aber aufgepasst: Die „Teens-Online-Party“ findet nur live und online statt. Sie wird somit nicht als Video aufgezeichnet und kann daher auch nicht noch einmal angesehen werden.

Die Veranstaltung soll auch ein wenig für die Tatsache entschädigen, dass die beliebten Jugenddiscos derzeit nicht stattfinden können. Diese bietet die KoJa normalerweise in Kooperation mit dem Jugendzentrum „Klärwerk“ und interessierten Schülerinnen und Schülern der Amberger Schulen an. Sie werden gemeinsam geplant, organisiert und umgesetzt. Die KoJa als auch „Winni Wonder“ alias DJ Dr. Love laden zur Teilnahme ein und wünschen den Zuschauerinnen und Zuschauern schon jetzt viel Spaß bei dieser etwas anderen Jugenddisco.


0 Kommentare