13.02.2020, 16:05 Uhr

Comedy in „Dschinglisch“ „Mark’n’Simon“ kommen nach Maxhütte-Haidhof

 Foto: Mark Nicholas Foto: Mark Nicholas

Zehn Jahre ist es her, dass „Mark’n’Simon“ im Mehr-Generationen-Haus Maxhütte-Haidhof auftraten – doch nun kommen sie zurück!

Maxhütte-Haidhof. Der Waliser Mark Nicholas und der Ire Simon Elmore haben nichts von ihrer originell spritzigen und jugendlichen Kreativität verloren und begeistern mit ihrer „MusiComedy“ mittlerweile seit 40 Jahren ihr Publikum.

Es ist einmalig mit welcher Geschwindigkeit ein Gag den anderen jagt, wie professionell die Mischung aus Musik, Improvisation und Wortwitz ist. Mit ihren skurrilen Accessoires und Ideen entwickeln die beiden auf der Bühne ein Comedy-Feuerwerk, das kein Auge trocken lässt und die Lachmuskulatur in höchster Weise strapaziert.

Die Sprache der Wahlmünchner ist dabei immer Dschinglisch: eine Mischung aus Deutsch und Englisch, die auch für des Englischen Unkundige leicht verständlich ist.

Karten für den Auftritt am 2. April 2020 im Mehr-Generationen-Haus Maxhütte-Haidhof sind zum Preis von je 14 Euro bei der Stadtkasse, der Stadtbücherei Maxhütte-Haidhof und der Postfiliale Chwastek erhältlich. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.


0 Kommentare