16.12.2019, 08:26 Uhr

Eintritt frei Himmlische Vorfreude, teuflische Gespanntheit – Party der KLJB im Pfarrheim in Nittenau

Voller Vorfreude: Die KLJB bereitet sich auf die Himmel-und-Hölle-Party vor. (Foto: Sophia Dinter)Voller Vorfreude: Die KLJB bereitet sich auf die Himmel-und-Hölle-Party vor. (Foto: Sophia Dinter)

Die Vorbereitungen der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Nittenau für die Himmel-und-Hölle-Party am Samstag, 28. Dezember, im Pfarrheim laufen auf Hochtouren. Die Arbeit der KLJB soll sich auszahlen: Seit vielen Wochen organisieren die Initiatoren die große Party, für das sie sich das Thema Himmel und Hölle gewählt haben. Dieses Motto ist räumlich zu verstehen, denn die beiden Stockwerke des Pfarrheims werden jeweils Dekorativ in himmlisches Blau und in höllisches Rot getaucht.

NITTENAU Auch bei der Musikauswahl hat die KLJB mitgedacht: So ist im Erdgeschoss ACDC, Rolling Stones und Co. zu hören, während es im Obergeschoss etwas kuschliger zugeht. Themengetränke – also Goasmaß in der Hölle und Sempre im Himmel – werden ebenso angeboten.

Einlass für die Gäste ab 16 Jahren ist um 19 Uhr, doch die KLJB möchte auch den jüngsten Nittenauern Anlass zum Feiern geben: Zwischen 15 und 17 Uhr findet darum eine Kinderdisko mit kindgerechter Musik und Getränken statt.

Sophia Dinter, Kassierin der KLJB Nittenau, ist auf die Resonanz der Party gespannt: „Das ist die erste öffentliche Party unserer KLJB Nittenau in diesem Ausmaß seit ihrer Neugründung. Wir hoffen sehr, viele Gäste begrüßen zu dürfen.“

Der Eintritt ist frei.


0 Kommentare