28.08.2019, 12:33 Uhr

Kultur 30 Jahre Stadtbibliothek – Burglengenfeld feiert mit einem Tag der offenen Tür

Bücher, DVDs, Zeitschriften, Computerspiele und mehr: Rund 21.500 verschiedene Medien können in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden. (Foto: Michael Hitzek)Bücher, DVDs, Zeitschriften, Computerspiele und mehr: Rund 21.500 verschiedene Medien können in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden. (Foto: Michael Hitzek)

Die Stadtbibliothek Burglengenfeld feiert heuer ihren 30. Geburtstag. Seit der Eröffnung steht Beate Fenz als Leiterin an der Spitze dieser wichtigen kulturellen Einrichtung, hat sie auf- und stetig ausgebaut. Den Geburtstag der Bibliothek wollen Fenz und ihr Team bei einem Tag der offenen Tür gemeinsam mit den Leserinnen und Lesern feiern – am Sonntag, 15. September, von 13 bis 17 Uhr.

BURGLENGENFELD An diesem Tag sind auch Weinfest und verkaufsoffener Sonntag in Burglengenfeld – und wer sich eine Pause vom Trubel gönnen will, findet sicher ein lauschiges Plätzchen im Bücherei-Café im Lesegarten. Für die Kinder gibt’s Kasperltheater von und mit Claudia Grascher-Zwarg, Aufführungen sind um 13.30, 14.30, 15.30 und, 16.30 Uhr.

Stöbern und vielleicht ein begehrtes Stück finden können Interessierte beim großen Flohmarkt mit Büchern, CDs und DVDs. Und auch das ganz reguläre Ausleihen von Büchern und anderen Medien ist beim Tag der offenen Tür möglich.

Hinweis: Wegen Renovierungsarbeiten ist die Stadtbibliothek von Mittwoch, 11. September, bis einschließlich Samstag, 14. September, geschlossen.


0 Kommentare