21.06.2019, 20:25 Uhr

Zehnköpfige Band „Soul Station No.10“ tritt beim Open-Air am Marktplatz in Wernberg-Köblitz auf

(Foto: Thomas Baldauf)(Foto: Thomas Baldauf)

Nach dem begeisternden ersten Konzert von „Soul Station No.10“ beim Open-Air des Kulturforums Wernberg-Köblitz am Marktplatz im Jahr 2018 gibt es heuer am Sonntag, 7. Juli , 18 Uhr, eine Neuauflage mit der zehnköpfigen Band um deren Kopf, Lead-Gitarrist und Urgestein der hiesigen Rockmusik-Szene Günter Hagn.

WERNBERG-KÖBLITZ Die Vokalgruppe mit den Soul-Sisters Steffi Derdon und Katinka Dittrich und Stimmungsmaschine Andreas Dörfler wird unterstützt von der Rhythmus- und Bläsergruppe mit Gitarren, Bass und Schlagzeug, Saxophonen und Trompete. Sie bieten mit ihrem vollen, perfekt dargebotenen Sound Funk, Soul and Rock´n Roll. So lautet das Motto der zehnköpfigen Band aus Weiden und Umgebung. Egal ob „I feel good“, „Funky music“, Ain´t nobody“, „ Why did you do it“, „Gimme some lovin“, „Take me to the river“ oder „Proud Mary“, durch die Arrangements der Band entsteht eine interessante und abwechslungsreiche Mischung. So wird das Publikum mit einem musikalischen Feuerwerk wieder zum Grooven und Tanzen mitgerissen.

Karten können unter der Telefonnummer 09604/ 92180 reserviert werden.


0 Kommentare