18.06.2019, 14:44 Uhr

Wissenswertes zum Thema Aufbewahrung Alte Familienschätze gut verwahrt – wie man Fotografien und Urkunden richtig konserviert

(Foto: Oberpfälzer Freilandmuseum)(Foto: Oberpfälzer Freilandmuseum)

Alte Familienfotos oder Dokumente richtig aufzubewahren, ist nicht leicht. In diesem Kurs am Mittwoch, 3. Juli, um 17 Uhr, im Oberpfälzer Freilandmuseum in Neusath-Perschen erfahren Teilnehmer Wissenswertes zum Thema konservatorische Aufbewahrung und setzten dies unter Anleitung gleich vor Ort in die Praxis um.

NEUSATH-PERSCHEN Es besteht die Möglichkeit, eigene Familienschätze mit nach Neusath zu bringen und direkt vor Ort fachgerecht und konservatorisch zu verpacken. Die Kosten für die verwendeten Verpackungsmaterialien ergeben sich aus dem jeweiligen Verbrauch. Bei Interesse kann auch im Anschluss an den Kurs das Zentraldepot besichtigt werden. Anmeldung mit der Angabe, ob Fotos, Urkunden oder beides mitgebracht werden, ist direkt unter der Telefonnummer 09433/ 24420 im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen möglich. Die Kursgebühr beträgt sieben Euro und Unkosten für Verpackung werden je nach Verbrauch berechnet. Eine Anmeldung ist verbindlich. Eine kostenlose Stornierung ist bis eine Woche vor Beginn des Kurses möglich.


0 Kommentare