04.06.2019, 11:07 Uhr

Für die eigene Hausapotheke Kräuterführung mit Herstellung von Tinkturen und einer persönlichen Teemischung

(Foto: Oberpfälzer Freilandmuseum)(Foto: Oberpfälzer Freilandmuseum)

Alle jetzt geernteten Kräuter haben schon viel Sonnenkraft aufgenommen und konnten ihre wertvollen Inhaltsstoffe bilden. Am 15. Juni werden von 14 bis 16.30 Uhr verschiede Kräuter gesammelt und einige Teemischungen und Tinktur-Ansätze für die Hausapotheke hergestellt.

NEUSATH-PERSCHEN Gemeinsam werden Sirup-Varianten aus Blüten und Beeren probiert. Alle Teilnehmer erhalten ein Pflanzenskript und eine Anleitung zur Herstellung von Tinkturen und werden gebeten einen kleinen Sammelkorb oder Stoffbeutel, ein bis zwei saubere 100-Milliliter-Gläser mit Schraubdeckel, einen Trinkbecher und Mineralwasser für den Eigenbedarf mitzubringen. Der Kurs kostet 27 Euro inklusive der Skripte und Verkostung; Materialkosten für Alkohol oder alkoholfreien Tinkturansatz nach Verbrauch. Anmeldungen telefonisch unter 09433/ 24420. Die Anmeldung ist verbindlich, eine kostenlose Stornierung ist bis eine Woche vor Beginn des Kurses möglich.


0 Kommentare