23.05.2019, 15:09 Uhr

Konzert am Sonntag „Good Time Cheb“ mit Spaß und lebendiger Musik am Theresienstein

(Foto: Good Time Cheb)(Foto: Good Time Cheb)

Die Band entstand im 2007 mit dem Wunsch und Ziel, lebendige Musik zu machen, die Spaß macht und die die Bandmitglieder lieben – nämlich Bluesrock. Am Anfang stand das Egerer Duo „Ája und Yndi“ – Alena Nídlová und Míra Endal – sie gehörten der Egerer Bluesrock-Band Yardy’s Band an.

HOF Später machten sie sich selbständig und beschlossen, mit dem aus Sokolov stammenden Musiker Petr Bumba eine eigene Band , die sich „Pohoda Band“ nannte, zu gründen. Es folgten noch weitere Musiker: Mundharmonika-, Tasteninstrument- oder Schlagzeugspieler. Im Laufe der Zeit hat sich die Zahl der Bandmitglieder auf sechs Musiker stabilisiert und Good Time wirkt in der Karlsbader Region mit Erfolg. Als Trio spielen sie auch bei kleineren Events und treten sie auch am Theresienstein auf.

Das Grundrepertoire bezieht sich stark auf Blues, aber zur Auswahl stehen auch andere Musikformen. Sie spielen Musikstücke zum Beispiel von Bonnie Raitt, Alvin Lee, Barry McCabe und Eric Clapton, aber auch aus dem Repertoir tschechischer Interpreten, beispielsweise der Gruppe Bluesberry.

Das Konzert findet am Sonntag, 26. Mai, um 11 Uhr am Theresienstein in Hof statt. Der Eintritt ist frei.


0 Kommentare