29.03.2019, 16:43 Uhr

Im Schwandorfer Jugendtreff Abwechslung in den Osterferien – hier ist Langeweile tabu!

(Foto: Claudia Trummer)(Foto: Claudia Trummer)

In den Osterferien ist im Schwandorfer Jugendtreff Abwechslung geboten.

SCHWANDORF Los geht es am Dienstag, 16. April, mit „ Einzigartiger Hammerspaß! Fadenbild selbstgemacht“. Zwischen 13.30 und 15 Uhr können Kinder ab acht Jahren gegen eine Gebühr von drei Euro (Materialkosten), mit Hammer, Nägeln und buntem Garn, eigene Motive kreieren und auf einer Sperrholzplatte tolle Fadenbilder entstehen lassen. Bitte einen kleinen Hammer und etwas zu trinken mitbringen. Die Veranstaltung findet im Oberpfälzer Künstlerhaus statt.

Am Dienstag, 23. April, steht Geocaching auf dem Programm. Kinder ab acht Jahren können in der Zeit von 15 bis 18 Uhr in die Welt der modernen Schnitzeljagd abtauchen. Mit einem GPS-Gerät ausgestattet geht es quer durch Schwandorf. Es muss so manche Aufgabe gelöst werden, um zum Schluss das Rätsel zu lösen. Bitte festes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung anziehen!

Für beide Ferienaktionen ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 09431/ 43336 oder per Mail an jugendtreff@schwandorf.de erforderlich.


0 Kommentare