13.03.2019, 09:35 Uhr

Theorie und Praxis Das Einmaleins der Tischmanieren

(Foto: Porzellanikon)(Foto: Porzellanikon)

Gute Tischmanieren sind ein absolutes Muss! Dafür veranstaltet das Porzellanikon, dem Staatlichen Museum für Porzellan in Selb, in Kooperation mit der Schule für Hotel- und Tourismusmanagement Wiesau am 29. März, ab 18.30 Uhr, einen Abend, bei dem die Teilnehmer das Einmaleins der Tischmanieren nicht nur in der Theorie erfahren, sondern auch praktizieren können.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Wussten Sie, dass der erste Schluck aus dem Glas Wein dem Gastgeber gehört? Dass man die Serviette nicht zusammenknüllt oder dass das Handy während des Essens auf stumm geschaltet wird? Gestartet wird mit einem Sektempfang, denn der erste Eindruck zählt. Die Veranstaltung findet im Café Restaurant „Altes Brennhaus“ statt. Der Preis beträgt 39 Euro inklusive Sektempfang und Drei-Gänge-Menü. Anmeldungen bis zum 18. März per Mail am besuchercenter@porzellanikon.org.

Wer zukünftig bei geschäftlichen und privaten Essen mit guten Tischmanieren glänzen möchte, sollte das neue Veranstaltungsformat des Museums nicht verpassen.


0 Kommentare