19.10.2018, 12:42 Uhr

Im Oberpfälzer Künstlerhaus Pianisten Christoph Ewers und Michael Kuhn spielen zum Abschluss des Festivals „Goldener Oktober“

Christoph Ewers und Michael Kuhn. (Foto: Pieter van Munster)Christoph Ewers und Michael Kuhn. (Foto: Pieter van Munster)

Zum Abschluss des Festivals „Goldener Oktober“ präsentieren die beiden Pianisten Christoph Ewers und Michael Kuhn am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, im Oberpfälzer Künstlerhaus in Schwandorf Lieder, die als besondere Fassung für Klavier zu vier Händen von Christoph Ewers arrangiert wurde.

SCHWANDORF Die erste CD mit diesen Werken wurde in New York für den amerikanischen Markt präsentiert und erscheint demnächst auch in Deutschland. An diesem Abend wird das Publikum gekonnt in die Werke eingeführt und dabei die ein oder andere zusätzliche Information zu Komponist und Entstehung des Werkes geben.

Eintrittskarten gibt es an der Abendkasse des Oberpfälzer Künstlerhauses, unter der Telefonnummer 09431/ 9716 oder per Mail an opf.kuenstlerhaus@schwandorf.de.


0 Kommentare