09.10.2018, 12:45 Uhr

Kunst- und Kulturwochen Ausstellung „Handarbeit – Kunst – Handwerk“ lockte zahlreiche Besucher nach Wackersdorf

(Foto: Michael Weiß)(Foto: Michael Weiß)

Nach der feierlichen Eröffnung der Wackersdorfer Kunst- und Kulturwochen am Freitag, 5. Oktober, und dem Auftritt des Musikkabarett-Trios „Da Huawa, da Meier und I“ am Samstag fand am Sonntag die Ausstellung „Handarbeit – Kunst – Handwerk“ statt.

WACKERSDORF Bei sonnigem Herbstwetter zog es mehrere hundert Besucher zur Veranstaltung in die Aula der Mittelschule. Die 33 Aussteller aus der Wackersdorfer Region boten mit ihren Arbeiten aus verschiedensten Werkstoffen abwechslungsreiche und hochwertige Produkte an, darunter Schmuck, Kalligraphie, Acrylbilder, Deko-Objekte und Mode. Veranstalter der Ausstellung ist seit vielen Jahren die Frauen Union Wackersdorf, federführend Rosemarie Rappel. Die Ausstellung erfreut sich auch bei den Künstlern seit Jahren größter Beliebtheit, so liegen für die Ausstellung 2020 bereits erste Anmeldungen vor.

Noch bis zum 21. Oktober feiert die Gemeinde Wackersdorf Kunst und Kultur in unterschiedlichsten Formen. Nach dem Bayerischen Abend und einem Poetry Slam an diesem und dem Kinder- und Jugendtag am nächsten Wochenende endet die Veranstaltungsreihe am 21. Oktober mit dem Konzert des international renommierten Trompetenensembles Zephir in der Pfarrkirche St. Stephanus und einem anschließenden Musikfeuerwerk. Ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen der Wackersdorfer Kunst- und Kulturwochen sind online unter www.wackersdorf.de abrufbar und im Rathaus der Gemeinde erhältlich.


0 Kommentare