30.09.2018, 21:01 Uhr

Konzerte Klassikfestival „Goldener Oktober“ feiert in Schwandorf Premiere

Christoph Soldan. (Foto: Bernhard Zinnau)Christoph Soldan. (Foto: Bernhard Zinnau)

Am 3. Oktober geht das neue Klassikfestival „Goldener Oktober“ in Schwandorf an den Start. Unter der künstlerischen Leitung von Christoph Soldan, Klassikfreunden schon bestens aus früheren Konzertabenden im Oberpfälzer Künstlerhaus bekannt, ist ein Festival entstanden, aus einer Mischung von Tradition und Moderne mit internationalen und nationalen Musikgrößen.

SCHWANDORF Zum Auftakt des Festivals präsentiert Christoph Soldan (Foto) am Mittwoch einen Abend mit Werken der Musikepoche der Wiener Klassik. Gespielt werden Werke der drei größten Komponisten jener Zeit: Haydn, Mozart und Beethoven. Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Es gibt noch Karten. Weitere Festivalinformationen und die noch folgenden Termine finden sich im Internet unter www.oberpfaelzer-kuenstlerhaus.de.

Tickets gibt es im Internet unter www.okticket.de oder an der Abendkasse des Oberpfälzer Künstlerhauses, unter der Telefonnummer 09431/ 9716 oder per Mail an opf.kuenstlerhaus@schwandorf.de.


0 Kommentare