25.09.2018, 09:38 Uhr

Kultur Das „KunstRaum“-Team stellt im Saunabereich des Amberger Kurfürstenbads aus

Waltraud Prasse, Sabine Weber, Grete Cyran, Elke Faber, Renate Biehler und Sabine Rothfischer vom „KunstRaum“-Team stellen im Kurfürstenbad Amberg zum ersten Mal ihre Werke aus. (Foto: Stadtwerke Amberg)Waltraud Prasse, Sabine Weber, Grete Cyran, Elke Faber, Renate Biehler und Sabine Rothfischer vom „KunstRaum“-Team stellen im Kurfürstenbad Amberg zum ersten Mal ihre Werke aus. (Foto: Stadtwerke Amberg)

Die Saunagäste im Kurfürstenbad Amberg dürfen sich ab sofort wieder auf eine neue Ausstellung von insgesamt sieben Künstlerinnen aus dem „KunstRaum“-Team freuen.

AMBERG Vor circa 15 Jahren schlossen sich sieben Kunstinteressierten: Grete Cyran, Waltraud Prasse, Renate Biehler, Sabine Rothfischer, Sabine Weber, Theresa Weber, Elke Faber und Veronika Ströhl zusammen. Kennengelernt haben sich alle in der Volkshochschule Amberg in den Kursen von Werner Winkler. Auch nach diesen Kursen wollte die Gruppe weiterhin zusammenbleiben und suchten sich ein gemeinsames Atelier und fanden es in einem Lagerhaus der Lagergenossenschaft Amberg in Ursensollen. Aus dem Lagerhaus wurde ein „KunstRaum“ nicht nur zum Arbeiten, sondern sogar auch zum Ausstellen. Jetzt aber heißt es für die Gruppe: ausstellen im Kurfürstenbad! Die Saunagäste erwartet eine Vielzahl von unterschiedlichsten Bildern der Künstlerinnen. Die Saunagäste im Kurfürstenbad Amberg können sich selbst ein Bild über die neuen Kunstwerke machen und die nächsten Wochen die neuen Werke genießen.

Die Ausstellung kann während der regulären Sauna-Öffnungszeiten bewundert werden. Die Öffnungszeiten finden Interessierte im Internet unter www.stadtwerke-amberg.de (Rubrik Bäder) oder unter der Telefonnummer 09621/ 603-830.


0 Kommentare