31.08.2018, 14:25 Uhr

Am Sonntag im Pavillon Promenadenkonzert am Theresienstein in Hof mit der „Dixieland-Six-Jazzband“

(Foto: Stadt Hof)(Foto: Stadt Hof)

Die „Dixieland-Six-Jazzband“ gehört seit einigen Jahren zu den besonderen Ensembles der Promenadenkonzerte. Mit gekonnt und authentisch dargebotenem New-Orleans-Sound, mit Dixieland und Swing Jazz bringen die sechs Musiker ihr Publikum in Schwung.

HOF Seit vielen Jahren tritt die Band regelmäßig bei Stadt- und Straßenfesten, in Jazzclubs und auf Jazzfestivals auf. Seit circa 15 Jahren wird in Originalbesetzung mit Bass/Sousaphon, Posaune, Trompete, Saxophone/Klarinette, Banjo und Schlagzeug musiziert.

Bei ihren Auftritten überzeugt die Band immer wieder neu mit originellen improvisierten Soloeinlagen und garantiert bei ihren abwechslungsreichen und beschwingten Auftritten beste Laune bei Jung und Alt. Die Musik ist zeitlos und verbreitet Frohsinn und Heiterkeit. Ein besonderes Erlebnis ist immer, wenn die Musiker ihre Klasse und Spielfreude auch „unplugged“ als Marchingband mit Sousaphon und Waschbrett zeigen.

Wie immer beginnt auch am Sonntag, 2. September, das vom Fachbereich Kultur der Stadt Hof veranstaltete Konzert im Musikpavillon am Theresienstein um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Bewirtung mit Getränken und Imbiss erfolgt durch das Team um die Wirte Peter Seidel und Klaus Schaller; und natürlich gibt es auch ein Angebot für das Mittagessen.


0 Kommentare