18.07.2018, 12:33 Uhr

Spiel und Spaß in den Sommerferien Das Spielmobil reist wieder durch die Stadt

(Foto: Stadt Hof)(Foto: Stadt Hof)

Das Spielmobil der Kommunalen Jugendarbeit der Stadt Hof geht in den Sommerferien wieder auf Tour durch die Stadt und bringt spannende Themen auf die Spielplätze. Herzstück ist ein umgebauter Stadtbus, beladen mit vielen Spielen und Materialien – die Kinder sollen basteln, werken, spielen und sich sportlich austoben.

HOF Alle Kinder ab sechs Jahren, jüngere Kinder gerne in Begleitung der Eltern, können jeweils Dienstag bis Freitag von 13 Uhr bis 17 Uhr das Spielmobil erobern. Während dieser Zeit laufen tolle Angebote und Aktionen, die sich immer auf das jeweilige Motto beziehen. Jede Spielmobilwoche wird am Freitag mit einem kleinen Fest abgeschlossen. Erfahrene Betreuer garantieren erlebnis- und abwechslungsreiche Tage. Das Spielmobil ist ein kostenloses Angebot. Folgende Stationen und Themen werden in diesem Jahr angeboten: Von 31. Juli bis 3. August geht es am Spielplatz Moschendorf in der Oberkotzauer Straße rund. Das Thema lautet „Abenteuer Weltall“. Auf „Große Länderentdeckungstour“ dürfen die Kids von 7. bis 10. August am Spielplatz Jägersruh in der Hauptstraße gehen. In der Woche darauf von 14. bis 17. August dürfen die Kinder am Spielplatz Unterkotzau in der Frauenlobstraße auf Zeitreise gehen. Von 21. bis 24. August wartet „Spiel und Spaß am Bismarckturm“ – natürlich am gleichnamigen Spielplatz Bismarkturm – auf die Kinder. Der Spielplatz an der Breslauer Straße wird von 28. bis 31. August erobert. Das Thema lautet „Sei mitten drin – statt nur dabei!“


0 Kommentare