16.07.2018, 11:53 Uhr

Holzskulpturen Ausstellung „Ordnung und Chaos“ im Oberpfälzer Künstlerhaus geht zu Ende

(Foto: Mile Cindric)(Foto: Mile Cindric)

Joseph Stephan Wurmer, geboren 1956 in Frauenwahl in Niederbayern, lebt und arbeitet in Nürnberg. Um seine Werke aus verschiedensten Holzarten, unter anderem aus Zeder, Pappel, Platane, Ahorn, Weide, zu bearbeiten, verwendet der Künstler nur Band- und Kettensäge sowie Holzwerkzeug.

SCHWANDORF Sein Spiel mit der Beschaffenheit des Materials hat schon viele Ausstellungsbesucher staunen lassen. Und ja - die ganze Villa riecht nach Baum!

Diese Woche noch können im Oberpfälzer Künstlerhaus eine ganze Reihe an Wand-, Sockel- und Bodenarbeiten sowie Werkzeichnungen des Künstlers der vergangenen zehn Jahren besichtigt werden. Öffnungszeiten der Ausstellung sind Mittwoch und Donnerstag von 12 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Sonntag ist der Eintritt frei.


0 Kommentare