13.07.2018, 01:05 Uhr

Highlights des Hofer Volksfests 2018 Vom Gospelfrühschoppen bis zum Volksfestreporter

(Foto: Stephan Weiss)(Foto: Stephan Weiss)

„Do triffst fei alla!“ – wohl kein Slogan könnte das größte und schönste Fest der Region besser beschreiben: Jung und Alt treffen sich ab dem 27. Juli an insgesamt zehn Festtagen zwischen Nailaer Straße und Volksfestplatz, um gemeinsam im 106. Jahr das Hofer Volksfest zu feiern. Dabei gibt es natürlich auch wieder in diesem Jahr jede Menge Höhepunkte im Programm:

HOF Zünftig und traditionell beginnt das Hofer Volksfest mit dem großen Festumzug am 27. Juli, an dem mehr als 3.500 Kinder und Erwachsene teilnehmen. Wenn alle am Festgelände angekommen sind, wird Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner das erste Fass anstechen und es heißt: „Etzerd leffts!“. Start des Umzugs vom Rathaus über Ludwigstraße, Altstadt, Luitpoldstraße, Jahnstraße und Ernst-Reuter-Straße ist um 17:00 Uhr.

Das Eröffnungsfeuerwerk

Das große Eröffnungsfeuerwerk am Volksfest wird, soweit das Wetter mitspielt, am Samstag, den 28. Juli stattfinden. Vor allem für die Familien, die gleich nach Ferienbeginn in den Urlaub fahren, ist der Termin interessant, um wenigstens eines der Feuerwerke bewundern zu können. Das Feuerwerk wird um 22.30 beginnen.

Neu: Gospelfrühschoppen und Waldschrat

Am 29. Juli findet der erste Gospelfrühschoppen mit „Joy in Belief“ ab 11 Uhr im Festzelt statt. Abends wird die Bühne dann für die Kultband „Waldschrat“ freigegeben. Es sind hier leider wegen sehr vieler Anfragen keine Reservierungen möglich.

Der „Tag der Generationen“

Der beliebte Tag der Generationen wird heuer am Montag, 30. Juli, durch die Hospitalstiftung organisiert und lädt zu unbeschwerten Stunden im Festzelt und Biergarten ein. Die Hospitalstiftung Hof ist hierbei wieder der Veranstalter und steht für Fragen zur Verfügung.

Der Familiennachmittag

Am Mittwoch, 2.August, findet der traditionelle Familiennachmittag mit stark ermäßigten Preisen statt. Der Tag ist vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt.

Großes Feuerwerk

Das seit Jahrzehnten durchgeführte Großfeuerwerk wird es natürlich auch im Jahr 2018 geben. Am Freitag, 3. August, wird es wieder von ganz Hof aus zu sehen sein. Die Besucher am Volksfestplatz, aber auch in der Ernst-Reuter-Str. oder der Dr.-Enders-Strße können sich auf ein stimmungsvolles Feuerwerk freuen. Beginn ist wie gewohnt auch hier um 22.30 Uhr.

Festgottesdienst

Der ökumenische Gottesdienst, mittlerweile wohl einer der beliebtesten Gottesdienste in der Stadt Hof, wird am 5. August um 11.30 Uhr gefeiert. Organisiert wird er zusammen durch Dekan Günter Saalfrank und Pfarrer Holger Fiedler im Festzelt.

Muckturnier

Das im letzten Jahr bestens angenommene Muckturnier wird heuer zur 1. Oberfränkischen Muckmeisterschaft ausgebaut und am Sonntag, 5. August,nach dem Gottesdienst starten.

Auszug der Bedienungen

Der Auszug der Bedienungen wird am Sonntag, 5. August, um 22 Uhr als „kleiner Abschlussfestzug“ mit Blasmusik über den Volksfestplatz stattfinden und einen schönen Abschluss des Festes bilden.

„Haki, der Volksfestreporter“

Zum ersten Mal wird heuer eine tägliche Videoproduktion mit verschiedenen interessanten und amüsanten Themen rund um das Volksfest erstellt. Die Clips werden täglich neu in den sozialen Medien erscheinen und versprechen viel Spaß und viele Infos vom Hofer Volksfest 2018. Der neue Volksfestreporter wird anlässlich der Pressekonferenz vor dem Start des Festes am 26. Juli um 12 Uhr den Medien vorgestellt.

„Kinder-Finder“

Die kostenlosen Kinder-Finder-Armbänder werden an unterschiedlichen Orten auf dem Festgelände ausliegen. Hierauf können die Kontaktdaten der Eltern eingetragen werden, sodass man sofort reagieren kann, sollte man ein einsames Kind finden, das seine Eltern sucht.

Einkaufsgutscheine

Die bestens angenommene „Volksfest-Edition“ der Hofer Wertpapiere wird auch in diesem Jahr wieder angeboten. Die Gutscheine haben einen Wert von 10 € und können bei allen Geschäften am Volksfest und bei den Festwirten im Volksfestbüro eingelöst werden. Außerdem werden die Gutscheine bei allen teilnehmenden Händlern in Hof angenommen. Die Hofer Wertpapiere können in der Touristinformation der Stadt Hof (Ludwigstr. 24) zu den normalen Öffnungszeiten erworben werden.

Magnete

Magnete mit dem Volksfest-Wappen werden bei den Festwirten und der Tourist-Info der Stadt Hof angeboten. Ein schönes Souvenir für Zuhause!


0 Kommentare