06.07.2018, 00:38 Uhr

Kultur Gemischter Chor Hof-Moschendorf singt beim Promenadenkonzert am Theresienstein

(Foto: Gemischter Chor Hof-Moschendorf)(Foto: Gemischter Chor Hof-Moschendorf)

Der Gemischte Chor Hof-Moschendorf 1906 e. V. mit seinem Kinderchor „Die Piepmätze“ und dem „Jugendchor 1975“ lädt am Sonntag, 8. Juli, um 11 Uhr zum Promenadenkonzert am Theresienstein ein.

HOF Dr. Hans Sandig hat eine Zookantate anlässlich der Einweihung des Leipziger Zoos komponiert, die die jungen Sänger als erstes vortragen werden. Sie fordern die Zuhörer auf, mit in den Zoo zu kommen, um die Tiere anzusehen, zum Beispiel den Storch „Einbein“, den Regenwurm und die Anaconda und das Pony „Hopp“.

Der Jugendchor, der schon über 40 Jahre besteht, bringt moderne Balladen und Popsongs zu Gehör, wie „Morning Song“, „Listen to the Wind“, „The Lighthouse“, „Lift every voice and sing“ und „I want to be happy“.

Der Erwachsenenchor hat Frühlingslieder, „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, Cohens „Halleluja“, „Sing mit mir“, „Tea for two“ und andere Evergreens und Schlager in seinem Programm. Die Klavierbegleitung hat strid Döberlein übernommen. Fritz Walther leitet die drei Chöre.


0 Kommentare