15.05.2018, 14:42 Uhr

Vor-Ort-Termin auf dem Volksfestplatz Der Aufbau für das Schwandorfer Pfingsvolksfest ist in vollem Gange

Ulrike Sachs ist verantwortlich, dass jeder Schausteller seinen richtigen Platz findet. Mit dabei Stefan Schamberger, Gerhard Böckl und OB Andreas Feller (von links). (Foto: Stadt Schwandorf)Ulrike Sachs ist verantwortlich, dass jeder Schausteller seinen richtigen Platz findet. Mit dabei Stefan Schamberger, Gerhard Böckl und OB Andreas Feller (von links). (Foto: Stadt Schwandorf)

Es tut sich was auf dem Volksfestplatz am Krondorfer Anger. Seit Dienstag, 15. Mai, rollen die Trucks und Fahrgeschäfte an.

SCHWANDORF „ Der Aufbau läuft voll nach Plan und die Schausteller freuen sich schon auf Schwandorf“, so Festleiterin Ulrike Sachs in ihrem Statement vor Ort. Vom Familienriesenrad über das Märchenschloss-Kinderkarussell bis zum X-Flight-Hochfahrgeschäft ist für jeden Geschmack und alle Altersschichten was dabei. Dazu gibt es Schießbuden, Imbiss- und Süßigkeiten-Stände – gespannt darf man auf das Weinzelt mit Außenbestuhlung sein, das es heuer erstmalig zentral auf dem Festplatz geben wird. Im Festzelt laufen die letzten Vorbereitungen durch das Team von Festwirt Gerhard Böckl, das Musikangebot ist hochkarätig.

„Wir wünschen uns ein großes und friedliches Fest für die ganze Familie mit einem abwechslungsreichen Angebot. An mehreren Tagen wird es auch familienfreundliche Preise an den Fahrgeschäften und Imbissbuden geben. So hoffen wir auf viele zufriedene Besucher auf unserem Pfingstvolksfest“, brachte es OB Andreas Feller bei seinem Besuch am Festplatz zum Ausdruck.


0 Kommentare