08.05.2018, 13:58 Uhr

Kleine Räume, große Musik Die Hofer Konzerte finden heuer schon zum zwölften Mal statt

(Foto: stillfx/123RF)(Foto: stillfx/123RF)

Kleine Räume, in denen große Musik aufgeführt werden kann, haben etwas Faszinierendes. Die Nähe stellt für Publikum wie auch manche Künstler eine Herausforderung dar, aber auch eine kaum zu überschätzende Unmittelbarkeit und Ausdrucksfreude.

NITTENAU Die romanische Burgkapelle in Hof am Regen (Stadt Nittenau) ist so ein bezwingender Ort, wo musikalische und menschliche Begegnung stattfindet, und dies heuer schon zum zwölften Mal. Das wunderbare Streicher-Duo Moosmiller/Hien stellt ihre Interpretationen von Bach, Martinu bis Bartok vor, das Görlitzer Ensemble „Duo infinite“, Schreiber/Göpfert, hat sich ein eher launiges Programm „Geschichten über Kniestreicher“ vorgenommen und die Sopranistin Andrea Höcht-Willén mit Franz Schnieringer lassen „Arie antiche“ hören.

Die Hofer Konzerte beginnen am 9. Juni, 20 Uhr, nähere Informationen gibt es im Internet, Karten können unter der Telefonnummer 09436/ 902733 oder per Mail an touristik@nittenau.de bestellt werden.


0 Kommentare