11.04.2018, 14:39 Uhr

Tradition Das Schwandorfer Pfingstvolksfest startet auch in diesem Jahr mit einem Festzug

(Foto: Stadt Schwandorf)(Foto: Stadt Schwandorf)

Auch zum diesjährigen Volksfestauftakt in Schwandorf gibt es wieder den großen Festzug. Die schriftliche Einladung des Oberbürgermeisters an alle Schwandorfer Vereine hat große Resonanz gezeigt.

SCHWANDORF Organisatorisch läuft der Festzug am Samstag, 19. Mai, wie in den letzten Jahren ab, das heißt, dass die Vereine mit Ehrengästen – musikalisch begleitet von den vier Schwandorfer Blaskapellen – um 15.30 Uhr von der Augustinstraße ins Festzelt auf den Krondorfer Anger ziehen werden. Wegen der Umbauarbeiten in der Friedrich-Ebert-Straße wird der Verlauf etwas geändert werden. Jeder Festzugteilnehmer erhält eine Maß Freibier als kleines Dankeschön fürs Mitmachen bei dieser guten Sache. Uniformen, Trachten und Fahnen sind erwünscht.

Die noch ausstehenden Vereine werden daran erinnert, ihre verbindlichen Meldungen mit konkreter Teilnehmerzahl bis spätestens Freitag, 27. April, an die Stadt Schwandorf, Haupt- und Presseamt, zu richten. Aus zeitlichen und organisatorischen Gründen können spätere Meldungen nicht berücksichtigt werden. Anmeldungen sind möglich unter der Telefonnummer 09431/ 45125, per Fax an 09431/ 45242 oder per Mail an felsmann.lea@schwandorf.de.


0 Kommentare