07.04.2018, 09:13 Uhr

Kurs Tischlermeister Stefan Schedlbauer zeigt, wie man Wildholzmöbel selber baut

(Foto: V. Corsetti)(Foto: V. Corsetti)

Der Schreinermeister Stefan Schedlbauer wird am 28. April von 9.:15 bis 17.30 Uhr im Oberpfälzer Freilandmuseum mit den Kursteilnehmern die phantastischen Formen natürlich gewachsenen Holzes anhand solider Handwerktechnik zu schönen Gartenmöbeln verarbeiten.

NEUSATH-PERSCHEN Mit Spaß und Geduld werden Wildholz, die Äste und eine Platte aus Hartholz zu einem Möbel zusammenfügt und geölt. So entsteht ein Hocker, ein Blumentisch oder eine Hausbank. Die Teilnehmer sollten Folgendes mitbringen: Verständnis für die Launen der Natur und etwas Basiswissen über Werkzeuge nebst Brotzeit. Die Kursgebühr beträgt 106 Euro plus Materialkosten von 25 bis 50 Euro.

Anmeldungen und Informationen im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen unter der Telefonnummer 09433/ 2442-0. „Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anmeldung verbindlich ist. Eine kostenlose Stornierung ist bis eine Woche vor Beginn des Kurses möglich“, so das Museum.


0 Kommentare