25.01.2018, 11:15 Uhr

Museumspädagogik Sonderausstellung zu Hofer Katzenaugen bietet Kinderaktion

(Foto: Hans-Peter Schwarzenbach)(Foto: Hans-Peter Schwarzenbach)

Am 3. Februar bietet das Museum Bayerisches Vogtland in Hof begleitend zur derzeitigen Sonderausstellung „Katzenaugen. Schmuck aus Quarzeinlagerungen im Hofer Diabas“ museumspädagogische Aktionen für Kinder an.

HOF Eine Anmeldung für die Aktion um 11 Uhr ist nicht mehr möglich, dieses Programm ist bereits völlig ausgebucht. Wegen der großen Nachfrage nach der Kinderaktion „Geheimnisvolle Katzenaugen“ wird aber eine zweite Aktion am 3. Februar um 15 Uhr angeboten. Viele Kinder haben eine Katze zuhause oder in der Nachbarschaft. Vielleicht haben sie ihnen schon einmal tief in die Augen geschaut und gemerkt, dass Katzenaugen etwas ganz besonderes sind. Im Museum kann man Katzenaugen entdecken, die man bisher sicher noch nicht gesehen hat: genauso glänzend wie die der anschmiegsamen Vierbeiner, aber viel seltener. In der Bastelstunde werden die Augen der Kinder zum Leuchten gebracht und ein selbstgebasteltes Andenken an die Entdeckerreise im Museum hergestellt – selbstverständlich zum Mit-nach-Hause-Nehmen. Die Aktion ist geeignet für Kinder ab fünf Jahren und dauert etwa zwei Stunden. Es wird ein Unkostenbeitrag von fünf Euro pro Kind erhoben. Da die Zahl der Teilnehmer begrenzt ist, wird um baldige telefonische Voranmeldung im Museum unter der Telefonnummer 09281/ 815-2700 gebeten.


0 Kommentare