27.12.2017, 13:35 Uhr

Tradition des Neujahrsanspielens Nachwuchs der Musikkapelle St. Vitus überbringt Neujahrsgrüße

Eine Gruppe des Jugendblasorchesters der Musikkapelle St. Vitus spielte sich im Rathaus schon mal auf das neue Jahr ein. (Foto: Stadt Burglengenfeld)Eine Gruppe des Jugendblasorchesters der Musikkapelle St. Vitus spielte sich im Rathaus schon mal auf das neue Jahr ein. (Foto: Stadt Burglengenfeld)

Die Mitglieder des Jugendblasorchesters der Musikkapelle St. Vitus sind in diesen Tagen in kleinen Gruppen in der Stadt unterwegs, um das neue Jahr anzuspielen. Auch im Rathaus gab der engagierte Nachwuchs der Musikkapelle St. Vitus am Mittwochmorgen, 27. Dezember, eine Kostprobe seines Könnens ab.

BURGLENGENFELD Zweiter Bürgermeister Bernhard Krebs freute sich über die jungen Musiker, die die Tradition des Neujahrsanspielens fortsetzen. „Damit bereiten Sie auch dem Jubiläumsjahr der Musikkapelle St. Vitus einen würdigen und gelungenen Abschluss“, so Krebs. Für ihr Engagement und die flotte Einstimmung auf 2018 hatten er und Auszubildende Charline Dechant zudem eine kleine Aufmerksamkeit vorbereitet.


0 Kommentare