28.11.2017, 17:25 Uhr

Anmeldung ist nicht erforderlich Die Bücherei Steinberg am See lädt zur Vorlesestunde

„Das Eselchen und der kleine Engel“. (Foto: Don Bosco Medien GmbH)„Das Eselchen und der kleine Engel“. (Foto: Don Bosco Medien GmbH)

Alle kleinen Bücherwürmer sind am Montag, 4. Dezember, in die Bücherei Steinberg am See zur Vorlesestunde mit Renate Niestroj alias „Nonna“ eingeladen.

STEINBERG AM SEE Auf dem Programm stehen das Kamishibai-Bilderbuchtheater „Das Eselchen und der kleine Engel“ für Kinder ab vier Jahren und eine Vorstellungsrunde von neuen Kinderbüchern für Kinder ab sechs Jahren.

Mit „Das Eselchen und der kleine Engel“ von Ottfried Preußler erwartet die Kinder eine rührend liebevolle und traumhaft schön illustrierte Weihnachtsgeschichte: Als das kleine Eselchen eines Morgens aufwacht, ist seine Mutter verschwunden. In diesem Moment bekommt es Besuch vom kleinen Engel, der weiß, dass seine Mutter beim Jesuskind an der Krippe im Stall ist. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu Jesuskind und Eselmama und laden alle ein, sie zu begleiten.

Bei den Neuvorstellungen geht es unter anderem um „Mucker & Rosine“ von Kristina Anders. Mit viel Humor erzählt sie die Geschichte vom Stadthasen Mucker, der im Wald neue Freunde wie Rosine Feldmaus und Molle Maulwurf findet.

Die Vorlesestunde findet am Montag, 4. Dezember, um 15.30 Uhr in der Gemeindebücherei in Steinberg am See statt und dauert etwa eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


0 Kommentare