27.11.2017, 20:17 Uhr

Christkindl-Postamt Der Hofer Weihnachtsmarkt erhält einen Weihnachtsengel

von rechts: Dr. Wilhelm Stoiber, Präsident des Lions-Club Hochfranken, das neue Christkindl-Postamt, Angela Bier, Gründungs-Präsidentin des Lions-Club Hochfranken und die Betreiber des Hofer Weihnachtsmarktes Andrea und Martin Fuhrmann (Foto: Stadt Hof)von rechts: Dr. Wilhelm Stoiber, Präsident des Lions-Club Hochfranken, das neue Christkindl-Postamt, Angela Bier, Gründungs-Präsidentin des Lions-Club Hochfranken und die Betreiber des Hofer Weihnachtsmarktes Andrea und Martin Fuhrmann (Foto: Stadt Hof)

Die Mitglieder des Lions-Club Hochfranken haben den bisherigen Christkindl-Briefkasten auf dem Hofer Weihnachtsmarkt verschönert.

HOF Unter anderem hat der Serviceclub nun einen Weihnachtsengel anfertigen lassen und ihn dem Hofer Weihnachtsmarkt gespendet. Das neue Christkindl-Postamt wird wie in den Vorjahren wieder beim Kaufhof stehen. Die Kinder können dort bis Mittwoch, 20. Dezember, ihre Wunschzettel einwerfen und hoffen, dass ihre Wünsche erfüllt werden. 

Ebenfalls neu: Ein Malwettbewerb

Im Rahmen des diesjährigen Hofer Weihnachtsmarktes sind alle Kinder bis zwölf Jahre aufgerufen, ein weihnachtliches Bild (Nikolaus, Christkind, Weihnachts-Engel, Christbaum, Rentiere und so weiter) zu malen und ebenfalls bis zum Mittwoch, 20. Dezember, beim Christkindl-Postamt in den Briefkasten zu werfen. Auf der Rückseite des Bildes sollen bitte Name, Adresse und das Alter angegeben werden.

Am Donnerstag, 21. Dezember, werden die Bilder dann von einer Jury bewertet und die Gewinner erhalten noch rechtzeitig zu Weihnachten ihren Preis. Die drei schönsten Bilder werden dabei mit Geldpreisen prämiert.


0 Kommentare