23.11.2017, 16:41 Uhr

Viele Geschichten Vorlesestunde lockt wieder in die Wackersdorfer Bücherei

(Foto: habun/123RF)(Foto: habun/123RF)

Am Freitag, 1. Dezember, ist die Wackersdorfer Bücherei wieder fest in Kinderhand: Jeden ersten Freitag im Monat findet eine Vorlesestunde statt.

WACKERSDORF Auch dieses Mal ist Bianca Götz mit ihrem Lesevogel Frix zu Gast. Mit einem Kamishibai Bilderbuchtheater läuten die beiden die Vorweihnachtszeit ein: In „Die Heilige Nacht“ von Monika Bosch und Susanne Brandt wird die Weihnachtsgeschichte neu interpretiert und unterhaltsam für Kinder aufbereitet. Für zukünftige Leseratten werden danach neue Bilderbücher vorgestellt und am Ende folgt eine Lesung aus der beliebten Kinderbuchreihe „Die Krumpflinge“. Alle Eltern können derweil einen Stock tiefer im „Offenen Treff“ gemütlich einen Kaffee trinken. Die Vorlesestunde findet am Freitag, 1. Dezember, um 15 Uhr in der Bücherei im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf statt und dauert eine gute halbe Stunde. Die Vorlesung aus „Die Krumpflinge“ wird für Kinder ab sechs Jahren, das übrige Programm für Kinder ab vier Jahren empfohlen.

Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


0 Kommentare