Landesausstellung in Regensburg



Der Artikel zur Galerie

Landesausstellung in Regensburg – Ministerpräsident stolz auf „100 Schätze aus 1.000 Jahren“

Landesausstellung in Regensburg – Ministerpräsident stolz auf „100 Schätze aus 1.000 Jahren“

„Wer etwas zur bayerischen Geschichte lernen will, der muss nach Regensburg kommen“; dieser Satz wird seit der Eröffnung des Museums der Bayerischen Geschichte in Regensburg mantraartig von der Staatsregierung wiederholt. Am Donnerstag, 26. September, war Wissenschaftsminister Bernd Sibler dran, der bei der Eröffnung der Landesausstellung 2019/2010 unter dem Titel „100 Schätze aus 1.000 Jahren“ auf den Umstand hinwies, dass nun im neuen Museum an der Donau die Geschichte Bayerns zu bestaunen ist. mehr


Mehr Galerien