11.12.2020, 22:15 Uhr

Die Stadt informiert Filmaufnahmen im Altstadtbereich – Intervallsperrung im Bereich Emmeramsplatz und St.-Peters-Weg

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Aufgrund von Filmaufnahmen darf der Emmeramsplatz am 14. Dezember, 15 Uhr, bis zum 15. Dezember um 3 Uhr für Dreharbeiten genutzt werden.

Regensburg. Es kann daher zu Intervallsperrung von maximal ein bis zwei Minuten im Bereich „Emmeramsplatz“ und „St.-Peters-Weg“ kommen. Die Zufahrten zu den Gebäuden und Grundstücken werden für die Anlieger offengehalten.

Weitere Bereiche im Stadtgebiet werden am 15. Dezember für Dreharbeiten genutzt:

Haidplatz/Rote-Hahnen-Gasse, von 15.30 bis 23 Uhr

Blaue-Lilien-Gasse, von 15.30 bis 23 Uhr

Haidplatz/Weingasse, von 15.30 bis 23 Uhr

Minoritenweg 33, von 20.30 bis 23 Uhr

Zur Sicherung des Fußgängerverkehrs werden in allen Bereichen Sicherungsposten eingesetzt.

Alle Anwohnerinnen und Anwohner in den betroffenen Bereichen werden über die Filmproduktionsfirma per Handzettel informiert. Der Zugang zu allen Geschäften bleibt in den betroffenen Bereichen möglich.


0 Kommentare