24.08.2020, 08:59 Uhr

„Schaufenster“ Vernissage zur Ausstellung „Zine-Culture“ im Degginger am 31. August

 Foto: Kathrin Lechl Foto: Kathrin Lechl

Das Clustermanagement Kultur- und Kreativwirtschaft lädt am Montag, 31. August, um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr), zu einer Vernissage der Ausstellung „Zine-Culture“ des Kunstvereins Graz ein. Der Eintritt ist frei.

Regensburg. Die „Zine-Culture“ findet im Rahmen der Ausstellungsreihe „Schaufenster“ ab 1. September bis 31. Oktober im Veranstaltungsraum im Degginger (Wahlenstraße 17) statt. Zines sind kleine Magazine. Als Teil einer DIY-Kultur (Do it yourself), dienen sie Künstlerinnen und Künstlern als Plattform, um die eigenen Gedanken und Bilder innerhalb ihrer Subkultur frei zu verbreiten. Gezeigt werden Zines von Michael Hangl und Roland Holzer sowie Künstlerinnen und Künstlern des Netzwerks. Die Ausstellung wird kuratiert und organisiert von Nicola Sommer, Kunstverein Graz.

Die Vernissage wird vor Ort und im Livestream stattfinden. Für einen Besuch im Degginger ist eine Voranmeldung per Mail an kreativ@regensburg.de erforderlich.

„Zine-Culture“ ist Teil einer Ausstellungsreihe des Clustermanagements Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Regensburg, die die Wände des Veranstaltungs- und Gastronomiebereichs im Degginger im Jahr 2020 zum „Schaufenster“ für Kunst und Kultur werden lässt. Die Reihe gewährt Einblick in Produkte, Werke und Wirkungsfelder der Kreativwirtschaft und Kultur unserer Stadt, Region und Europas.


0 Kommentare