31.07.2020, 09:19 Uhr

Virtuelle Ausstellung Der Landkreis Regensburg steht im August im Fokus des Fotowettbewerbs „#meineoberpfalz“

Fotowettbewerb „#meineoberpfalz“ – Blick von der Burg Brennberg. Foto: Markus StanglFotowettbewerb „#meineoberpfalz“ – Blick von der Burg Brennberg. Foto: Markus Stangl

Endlich Sommerferien! Viele verbringen ihren Urlaub in diesem Jahr nicht im Ausland, sondern „dahoam“ in der Oberpfalz. Gerade im Regensburger Land gibt es jede Menge wunderbare Ausflugsziele.

Landkreis Regensburg. Seien es die vielen schönen Badeseen, die über 80 Burgen und Burgruinen, die Walhalla oder der Nepal-Himalaya-Pavillon, traditionsreiche Biergärten, Wanderungen über Berg und Tal oder Radtouren entlang der Flüsse Donau, Regen, Naab, Schwarze Laber. Die Fotokamera sollte bei allen Ausflügen unbedingt mit dabei sein, denn „#regensburgerland“ ist in diesem August das Motto des Fotowettbewerbs „#meineoberpfalz“ des Oberpfalz Marketing e. V.. Das Siegerfoto bekommt einen festen Platz im Wandkalender und in der Ausstellung des Oberpfalz Marketings. „Gerade im Sommer ist der Landkreis Regensburg Kulisse für nasse Badefreuden, familienfreundliche Wanderungen, gemütliches Beisammensein und ein herzliches Miteinander“, weiß Landrätin Tanja Schweiger und hofft auf viele Einsendungen, die den Landkreis von seinen schönsten Seiten zeigen.

Eingereicht werden können sowohl aktuelle Aufnahmen als auch Archivbilder. „Die einzige Voraussetzung ist, dass die Bilder im Landkreis Regensburg aufgenommen wurden“, erklärt Christoph Aschenbrenner, Geschäftsführer beim Oberpfalz Marketing. Mitmachen können alle Fotobegeisterte, indem sie ihr Bild im Monat August auf Instagram posten und mit den Hashtags „#regensburgerland“ und „#meineoberpfalz“ verschlagworten. Eine Teilnahme ist ebenfalls über die Facebookgruppe Oberpfalzfotos im Internet unter facebook.com möglich.

Aus allen Einsendungen wählt das Oberpfalz Marketing die neun besten Aufnahmen aus, die Teil einer Fotoausstellung werden. Der Monatssieger wird über eine Abstimmung im Internet unter oberpfalz.de gewählt und ziert dann ein Kalenderblatt im beliebten Oberpfalz-Kalender. Dem Sieger winken außerdem ein 100-Euro-Gutschein von Foto Brenner und ein 1.000-Teile-Puzzle mit dem Siegermotiv von fotopuzzle.de. Alle Informationen zum Fotowettbewerb „#meineoberpfalz“ gibt es im Internet unter oberpfalz.de.

Das Coronavirus macht derzeit auch der Fotoausstellung zum Wettbewerb einen Strich durch die Rechnung. Bis sie hoffentlich bald wieder durch die Oberpfalz touren kann, hat das Oberpfalz Marketing eine digitale Ausgabe als klickbares Panorama-Bild online gestellt. Die einzelnen Tafeln können durch einen Klick vergrößert und somit auch im Detail betrachtet werden. Hier geht’s zur virtuellen Fotoausstellung: oberpfalz.de.


0 Kommentare